Endlich die Abrechnung vom April2019

Entschuldigt bitte die außergewöhnliche Verspätung.Es war einfach zu viel los (und ich dachte,mit zunehmenden Alter wirds weniger;von wegen… )

Der Bericht über die Zeit und die Bilder kommen aber sicher seeeehr zeitnah, auch wenn mich die permanente „Verbesserung“ des Blogs vor immer neue probleme stellt,seis drum! Aber jetzt endlich zur Abrechnung:

Spenden,direkt an mich,bar: 1350 €

Spenden vom Spendenkonto (welches im Titelbild des Blogs eingetragen ist) 450€

Ausgaben:

Für meine Bergtour mit den Lehrern und der Schulleiterin in ein hoch gelegenes,abgelegenes Bergdorf namens ALUKMAY (ich werd mit den Bildern die Umstände besprechen); für Reis,Sardinen,Medikamente und Süßigkeiten für die Kinder: insgesamt 233,30 €

Wegen Zunahme der Schüler und der unverhältnismäßig starken Erhöhung der Reiskosten (!) in letzter Zeit an die Schule in Arigoy zusätzlich 200€

Arigoy Zusatzessen für das gesamte Jahr 2020 (!!!) und dadurch gesichert! 800€

Rücklage für das Zusatzessen für die Schulkinder in der Eingeborenenschule on SALAY für das Jahr 2020 530 €

Für das Jahr 2020 fehlen für das Essen in Salay noch 670 € dazu kommen noch die Weihnachtsfeiern (Essen satt für alle Kinder und deren Eltern,sowie zusätzlich Reis und Sardinen für die Feiertage) für beide Schulen ca 1500 € und für die Schule in Tugdaan ca 300€.

Aber ich denk,wir bekommen das Geld über das Jahr herein.

Bin heilfroh,diesen ersten Schritt jetzt durchgezogen zu haben.Rest kommt wirklich bald. Mit viel Dank und herzlichen Grüßen!!!

PS: nächster Trip auf die Philippinen ist 9.August für die Dauer der Praxisferien.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.