die Philippinos sind überwiegend tiefkatholisch…jedenfalls äußerlich,wie man hier sieht

diese großen Kisten fahren immer ganz bestimmte Routen;sie sind praktisch als Stadtbusse eingesetzt.Die Routen sind auf der Seite immer aufgemalt.

diese „Kleinen“ werden wie Taxis rangewunken oder bieten sich selbst an.
Es sind verkleidete 125ccm Motorräder und haben Platz für mindestens 4 Personen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.